TSF-W

 

  • Lagerungen für die Normbeladung TSF-W
  • Wassertank 500—1.000 Liter (Option je nach Gewicht und Platz)
  • Schwerlastauszüge in G1 und G2
  • PA-Auszug für 4 Geräte
  • Größere Seitenöffnung durch Rollladenführung auf das Dach
  • Variabel-verstellbarer Innenausbau durch Lochblech-Verkleidung
  • Sondersignalanlage
  • Funk-Einbau
  • Optional:    • Tiefergezogener Aufbau zwischen den Achsen
                     • Traversenkästen hinter der Hinterachse (optional begehbar)
                    Hydraulisch absenkbarer TS-Auszug

                     • Lichtmast
                     • Zusatzbeladung nach Wunsch (zGG u. Platz beachten)

 

Referenzen

Druckversion Druckversion | Sitemap
Heinz Meyer Feuerwehrbedarf GmbH