TSF-L / TSF-W-L

Konzeptbeschreibung TSF-W-L:

 

Durch die sich verändernden Einsatz– und Personalbedingungen ist es

immer wichtiger kompakte Autos für eine Staffelbesatzung mit breit gefächerter

Einsatztechnik anbieten zu können.

 

Bei dem hier zusammengestellten Fahrzeug mit Einsatztechnik aus div.

Norm Fahrzeugen ist es kleineren Feuerwehren mit geringen Mitteln

möglich, den geänderten Einsatzbedingungen und Aufgaben gerecht zu

werden.

 

Durch die kompakten Baumaße des Fahrzeuges ist auch das Befahren von

„Neubaugebieten“ mit engen, verwinkelten Straßen mit dem Fahrzeug möglich.

 

Durch den optionalen Allrad-Umbau sind auch Einsatzfahrten abseits befesgter Straßen möglich.

 

  • Zul. Gesamtgewicht: 7,2 t / 7,49 t (abhängig vom Fahrgestell)
  • Lagerung für die TSF Normbeladung
  • Ladebordwand 750—1000 kg
  • Schwerlastauszüge in G1 + G2
  • PA-Auszug für 4 Geräte
  • Laderaum für 2-4 Rollcontainern 1.200 x 800 mm
  • Variabel-verstellbarer Innenausbau durch Lochblech-Verkleidung
  • Sondersignalanlage
  • Funk-Einbau
  • Optional:   • Tiefergezogener Aufbau zwischen den Achsen
                    • Traversenkästen hinter der Hinterachse
                    • Lichtmast
                    • Leiterlagerung im Aufbau
                    • Wassertank 500l
                    • seitliche Schlauchverlegung in den Seitenwänden
                    • Zusatzbeladung nach Wunsch (zGG u. Platz beachten)

Referenzen

Druckversion Druckversion | Sitemap
Heinz Meyer Feuerwehrbedarf GmbH